Oft gestellte Fragen

Wie lange hält Kunstrasen?

Je nach Nutzungsintensität hat Royal Grass Kunstrasen eine Lebensdauer von etwa 10 bis 15 Jahren.  Bei normalen Gebrauch und einer guten Pflege kann man die durchschnittliche Lebensdauer von 10 Jahren verlängern.

Kann Kunstrasen bei einer Steigung angelegt werden?

Royal Grass kann beinahe in jeder gewünschten Form und an jedem gewünschtem Standort verlegt werden. Auch ein Gefälle ist meistens kein Problem, vorausgesetzt sie ist nicht zu steil. Der Untergrund muss allerdings für die Befestigung des Kunstrasens geeignet sein. Bei einer Besichtigung vor Ort kann dies abgeklärt werden.

Eignet sich Kunstrasen auch bei Haustieren?

Ja, Royal Grass bietet eine nachweisbar (EN 71-3) sichere und extrem widerstandskräftige Kunstrasenfläche mit guter Dränage, die sich dank dieser Eigenschaften hervorragend für Haustiere eignet. Alle Royal Grass®-Produkte sind mit einer doppelten Schicht aus nicht absorbierendem Trägermaterial ausgestattet. Dadurch ist ein Kunstrasen von Royal Grass® besonders haustierfreundlich, weil er möglichen Uringeruch eindämmt.

Wie für den Menschen ist der Kunstrasen auch für Tiere gesundheitlich vollkommen unbedenklich.

Tiere können sich also ganz unbeschwert auf dem Kunstrasen austoben.

 Aus hygienischen Gründen empfiehlt die Firma Royal Grass, Exkremente immer sofort zu entfernen und die Stelle mit einem Eimer lauwarmem Wasser zu spülen. Sollte sich auf dem Kunstrasen ein hartnäckiger Uringeruch halten, können Sie zur Geruchsbeseitigung ein beliebiges biologisch abbaubares Produkt verwenden. Es entstehen dadurch keine Verfärbungen.

 Sollte das Haustier – speziell Hunde – gerne Löcher graben wird dies vermutlich nach der Verlegung ein Ende haben, da das Tier kein erdreich wittert. Nichtsdestotrotz sollte immer jemand dabei sein, um sicherzustellen, dass der Kunstrasen nicht beschädigt wird.

Heizt sich Kunstrasen im Sommer auf?

Ja, Kunstrasen heizt sich wie jeder andere Bodenbelag (Holz, Stein, Beton, Fliesen, etc.) bei Sonneneinstrahlung auf. Man kann die Fläche beschatten oder durch Abspritzen mit Wasser abkühlen.

Ist Kunstrasen gesundheitlich unbedenklich?

Ja, Kunstrasen ist  100 % sicher. Es sind keine Schwermetalle wie Blei, Zink oder andere enthalten, die für den Besitzer gefährlich sein könnten.